Ghostbusters 2016

Ghostbusters im Jahre 2016. Im dritten Teil von Ghostbusters werden die Parapsychologen Dr. Peter Venkman, Dr. Raymond „Ray“ Stantz und Dr. Egon Spengler durch vier Damen ersetzt. Physikerin Erin (Kristen Wiig) macht gemeinsam mit ihrer Freundin Abby (Melissa McCarthy), Holtzman (Kate McKinnon) und der U-Bahn-Angestellten Patty (Leslie Jones) als „Ghostbusters“ Jagd auf Gespenster, die aufgrund eines Unfalls nun wieder vermehrt durch New York schwirren und alles in Angst und Schrecken versetzen.

Chris Hemsworth stellt sich als abgedrehter Sekretär der Geisterjägerinnen zur Verfügung. Ganz witzig, abgedreht und leicht schräg ist Holtzman. Auch Bill Murray taucht im Reboot des Blockbusters aus dem Jahre 1984 als Dr. Martin Heiss auf und natürlich darf der grüne Geist „Slimer“ auch nicht fehlen. Und was hat es mit diesem abgedrehten Nerd auf sich?

Auf einem Heavy Metal Konzert, genauer gesagt auf dem Ozzfest, haben die weiblichen Ghostbusters ihren ersten Einsatz vor riesen Publikum. Auch Ozzy Osbourne ist kurz zu sehen. Nach der Aktion versuchen Regierungsbeauftragte die Geisterjägerinnen mundtot zu machen. Diese lassen sich aber von ihrem Vorhaben, die Stadt von den Geistern zu bereinigen, nicht abhalten.

Ein gut gelungenes, etwas anderes „Remake“ des Kultfilms.

Ghostbusters

Filmbeschreibung Ghostbusters:

Eigentlich hatte sie allem Übernatürlichen abgeschworen: Als Physikerin Erin (Kristen Wiig) aber einem Geist in einer alten Villa begegnet, ist ihre Leidenschaft fürs Paranormale wieder geweckt. Gemeinsam mit ihrer Freundin Abby (Melissa McCarthy), der verrückten Holtzman (Kate McKinnon) und der U-Bahn-Angestellten Patty (Leslie Jones) machen die Mädels als „Ghostbusters“ Jagd auf herumirrende Gespenster. Von denen gibt es nach einem mysteriösen Unfall in New York mehr als genug. – Spaßiges Reboot des Geisterjäger-Kultfilms von 1984 mit starker weiblicher Besetzung, gefährlichen Geistern und einem genial-trotteligen Chris Hemsworth.

Darsteller:
Kristen Wiig als Erin Gabler
Melissa McCarthy als Abby Yates
Leslie Jones als Patty Tolan

Regie: Paul Feig
Produzent: Ivan Reitman
Drehbuch: Paul Feig
Originaltitel: Ghostbusters
Land: USA
Produktionsjahr: 2016