Die Serie Game of Thrones

Game of ThronesUnter den Serien der letzten Jahre, die für einen besonderen Erfolg standen, steht Game of Thrones an der Spitze. Die Serie, die auf den Büchern von George R. R. Martin basiert, hat sich nicht nur innerhalb der Kreise der Fans zu einem Erfolg entwickelt, sondern fesselt Staffel für Staffel Zuschauer aus der gesamten Welt. Allerdings ist die Verwertung der Rechte für die Ausstrahlung der Serie im deutschen Fernsehen ein wenig kompliziert. Durch Gewalt und Sex ist sie kaum im normalen Fernsehen zu sehen, sondern muss immer wieder zensiert oder zu bestimmten Uhrzeiten gesendet werden. Daher steigen immer mehr Fans der Serie auf das Serienerlebnis im Internet um.

Der Erfolg von Game of Thrones

Bereits einige Jahre vor dem Release der Serie hat Game of Thrones auf der gesamten Welt Leser begeistern können. Die Geschichte von Westeros und die Intrigen rund um den eisernen Thron haben sich schnell zu einem Erfolg entwickelt und bereits heute warten alle auf den nächsten Teil. Nach der Übersetzung der Bücher in das Deutsche begann auch schon der Dreh der Serie, der vor allem mit eher unbekannten Schauspielern realisiert wurde. Schon in den ersten Folgen war zu erkennen und zu sehen, wie sich die entsprechenden Charaktere entwickeln werden – und so kam auch sehr schnell eine neue Fanbasis.

Heute ist bereits die vierte Folge abgedreht, was auch daran liegt, dass es pro Jahr nur eine Staffel mit 12 Folgen gibt. Und auch, wenn sich die Serie inzwischen von den Büchern entfernt hat und selbst eingefleischte Fans der Bücher auf diese Weise neue Einblicke bekommen, erfreuen sich viele Zuschauer auf der gesamten Welt daran.

Zwölf Emmys für Game of Thrones

Nicht nur beim Publikum, auch bei den Kritikern kam der Film gut an. Bei den Emmy Awards im Jahr 2015 konnte die Serie das erste Mal gleich eine Reihe von Preisen abräumen. Nach einem Rekord für die meisten Nominierungen für eine Serie in einem Jahr, hat man sich auch gleich noch den Rekord für die meisten Preise in einem Jahr gesichert. Zwölf Emmys hat sich die Serie sichern können. Darunter zum Beispiel die folgenden Preise: Der Preis für die beste Drama-Serie, der Preis für das beste Drehbuch, bester Nebendarsteller und die beste Regie. Mit zwölf Preisen in 24 Nominierungen hat man daher wohl auch die letzten Kritiker überzeugen können.

Und schon jetzt warten viele Fans auf die sechste Staffel, die wohl im Frühjahr des Jahres 2016 ausgestrahlt wird. Die Frage ist nur, wo die Fans dieses epische Machwerk sehen können.

Game of Thrones im Internet anschauen

Die Rechte rund um die Serie sind in den letzten Jahren immer wieder getauscht oder verkauft worden. So waren die Staffeln Eins und Zwei zum Beispiel bereits auf RTL2 im deutschen Fernsehen zu sehen. Aufgrund der Inhalte wurden diese teilweise erst nach Mitternacht ausgestrahlt, was für die meisten Benutzer natürlich keine Uhrzeit ist, an der sie sich einen Marathon einer sehr guten Serie ansehen möchten. Daher weichen immer mehr Benutzer in das Internet aus – aber auch hier ist es nicht immer ganz klar, wo die neusten Folgen zu sehen sind. Daher ein Überblick über die Dienste, bei denen man sich Folgen der Serie ansehen kann:

Onlinevideotheken

Netflix: Der beliebte Streamingdienst hält keine Rechte an der Serie und hier gibt es keine Folge von Game of Thrones zum Abruf.

Amazon Prime: Auf Amazon Prime gibt es die Staffel 1 bis 5 bereits jetzt zu sehen. Hier kann man sich nicht nur den deutschen Ton anhören, sondern die Serien auch im amerikanischen Original sehen. Sollte die sechste Staffel herauskommen, dürfte diese einige Tage nach der ersten Ausstrahlung im Pay-TV ebenfalls bei dem Dienst zu sehen sein.

Maxdome: Auch Maxdome hat die Staffeln 1 bis 5 im Angebot. Für die älteren Staffeln ist es allerdings möglich, dass der Streamingdienst verschiedene Preise erhebt. Das ist auch bei anderen Serien so – wer also einen Rewatch aller Folgen plant, sollte sich einen anderen Anbieter suchen, wenn man nicht bereit ist, zusätzliches Geld zu investieren.

Watchever: Watchever verfügt über keine Rechte für die Ausstrahlung von Game of Thrones im Internet.

Sky Go: Sky Deutschland ist der eigentliche Inhaber der Rechte für Game of Thrones. Sie verfügen nicht nur über die erste Ausstrahlung aller neuen Folgen, bei Sky Go kann man sich auch alle bereits bestehenden Staffeln ansehen. Dabei gibt es die verschiedenen Folgen nicht nur im deutschen und im amerikanischen Ton, sondern auch noch Specials. Besonders die Einblicke hinter die Kulissen sind für Fans sehr beliebt und diese sind exklusiv bei dem Anbieter Sky und in seiner Mediathek zu sehen.

Game of Thrones Staffel 6 im Internet

Der Produzent der Serie in Amerika ist HBO und dieser Dienst hat in den letzten Jahren verschiedene Rechte an die unterschiedlichsten Inhaber verkauft. Das lässt sich auch daran sehen, dass die älteren Staffeln heute nicht mehr nur bei Sky zu sehen sind, sondern auch bei Anbietern wie Amazon oder Maxdome. Anders sieht es aus, wenn es um die Ausstrahlung der ersten Folgen der neuen Staffel geht. Momentan wird mit einem Release im Frühjahr 2016 gerechnet, da es dort immer die neusten Folgen der Serie zu sehen gibt. Bereits wenige Tage nach dem ersten Release in Amerika wird es daher auf Sky die Möglichkeit geben, sich die neuste Staffel anzusehen.

Einige Stunden nach der Ausstrahlung ist die Folge dann auch in der Mediathek von Sky zu sehen, die unter dem Namen Sky Go zu finden ist. Wer also bei der beliebten und erfolgreichen Serie immer auf dem neusten Stand bleiben möchte, sollte sich mit den Möglichkeiten rund um Sky beschäftigen. Wer aber ein wenig Geduld hat und auch ein paar Tage warten kann, wird die Serie selbst bei Diensten wie Maxdome oder Amazon zu sehen kriegen.

Kommentar verfassen

Scroll to Top